Samstag, 3. Januar 2015

Baby, es gibt Stoff!

Das Luxusbaby schläft, trinkt und wird gewickelt. Immer der Reihe nach und mit für uns ungewohnt ausgiebigen langen Schlafphasen. Man könnte fast meinen er schläft besser als wir alle.
Da ich davon ausgegangen bin unausgeschlafener zu sein und weniger Zeit zu haben mit dem neuen Baby, hatte ich in der Schwangerschaft erstmal fast nur für den Großen diverse Shirts und Hosen genäht. Der Babyschrank wurde dann vorerst mit "Kaufklamotten"gefüllt. Die hatten wir noch vom Großen bevor ich angefangen habe zu nähen. Jeden Tag habe ich mich über das ein oder andere Teil geärgert. Zu eng, zu weit, unförmig, doof. Irgendwas war immer. Da ich ja bei Lalestoffe shoppen war, hat das Baby jetzt Stoff!
Dann wurde meine neue Janome Cover Pro 1000 CPX  LE eingeweiht. Danke liebes Christkind! Die ist toll!

Alle Shirts sind Klimperklein Raglanshirts in 56 



Leider sind die Fotos mangels Licht und nicht so scharf geworden. Naja, ein bisschen Schwund is immer!
Das Schwarz rote Shirt ist übrigens auch Schwarz rot und nicht pink/rosa :-D

Was andere so für kleine und große Jungs nähen könnt Ihr bei Made4Boys sehen

Kommentare:

  1. Ich freue mich für euch... lieber so als anders herum, nicht wahr???!!! Vielleicht strahlt ihr alle so eine Ruhe und Zufriedenheit aus, dass sich auch das jüngste Familienmitglied totaaaal entspannt!!! Weiter so!!!
    Und weiterhin viel Spaß beim Babysachen-doch-noch-nähen!! Die Shirts sind toll geworden - unkaufbar!!!
    LG, Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch zum Schlafkind... mein Zwerg war da ja am Anfang nicht sooo... bzw ist er meist beim Stillen eingeschlafen und ich durfte mich ja nicht bewegen, sonst wurde er wieder wach. Da war nichts mit viel nähen.... ich hab dafür Fotos bearbeitet und Fotobücher gemacht, das ging mit Laptop auf den Knien hinter dem Kind ;-)
    Deine Shirts sind toll - meine Favouriten sind die Sternenshirts.
    Genieße die Zeit - immerhin ist jetzt mein ZWerg gnätiger und schlaft mittags in der Regel 2 Stunden. Da schafft man dann auch etwas.
    Grüße Sonnenlbume

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Unser großer (2) war da auch nicht so pflegeleicht. Da war auch dauerherumtragen und extremer Schlafmangel an der Tagesordnung Der schläft heute noch unruhig. Da ist es ja schön das jedes Kind anders ist.

      Löschen
  3. Zauberhaft! Und so schön entspannend, deinem Zwerg beim Schlafen zuzuschauen. Die Shirts sehen klasse aus. Ich kenne das, man hat den Schrank voller gekauften Sachen vom Großen, aber irgendwie sind die nur noch halb so hübsch, wie die Shirts, die man im Kopf hat und nähen kann. Also, weitermachen! ;)

    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöne Shirts!
    Herzlichen Glückwunsch, und dass es so unkompliziert bleibt! Unserer war und ist da scheinbar ähnlich wie eurer. Ich hoffe auch fürs nächste :)
    LG

    AntwortenLöschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen

Über Kommentare zu den Beiträgen freue ich mich immer sehr!
Wenn Du fragen oder ein anderes Anliegen hast, kannst Du mir eine Email an Post@naehmine.de schreiben.